Ergebnisse der internen Jugend-Turniere 2020

U18-Juniorinnen

U18-Juniorinnen von links Fabienne, Gina, Marlene und Michelle

U15-Mädchen

U15-Mädchen von Links Mathea, Miriam, Marleen und Romy

U15-Knaben

U15-Knaben von links Albert, Luca, Collin und Mika

U12-Kids-Cup

U12-Kids-Cup von links nach rechts: Maximilian, Tilo, Samuel, Luca, Mia, Emma, Ludwig, Manuel

U10-Talentiade

U10-Talentiade von links, Damianos, Neele, Janne, Merle, Thomas, Zoé-Lia, kniend Samuel. Es fehlen Paulina und Matheo.

Die Ergebnisse der internen Turniere der SPG Bönnigheim/Cleebronn/Freudental Jugend:

Zum U18 Juniorinnen Turnier traten 4 junge Frauen an, die jede 6 Spiele im Modus Jede-gegen-Jede mit Hin- und Rückrunde absolvierten.
Es gab einige spannende Spiele und die endgültige Entscheidung fiel erst am letzten Spieltag. Ungeschlagen wurde Gina Erste weil sie im letzten Spiel in 3 Sätzen ihre Führung gegen Michelle verteidigte. Die meisten Sätze gespielt hat Marlene, da sie 4 ihrer 5 Niederlagen in 3 Sätzen hatte. Durch den Sieg im letzten Spiel gegen Fabienne schaffte sie es diese vom dritten Platz noch zu verdrängen.

U18 Juniorinnen

Matches

Sätze

Platz 1

Gina Kurth
TC RW Bönnigheim

6:0

12:2

Platz 2

Michelle Ullmann
TC Kirchheim/N

4:2

9:5

Platz 3

Marlene Händel
TC RW Bönnigheim

1:5

6:10

Platz 4

Fabienne Banzhaf
TC RW Bönnigheim

1:5

2:11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das U18 Junioren Turnier bestritten 5 Junioren. Im Modus Jeder-gegen-Jeden kam es zufällig am letzten Spiel zum „Finale“ zwischen Nico und Richard. Man muss dazu sagen, dass Nico eigentlich noch U12 spielen darf wegen seiner Stärke aber bei unseren U18 mitspielte. Richard setzte sich dann in einem spannenden Spiel im dritten Satz durch und gewann das Turnier.

U18 Junioren

Matches

Sätze

Platz 1

Richard von Boetticher
TC Cleebronn

4:0

8:2

Platz 2

Nico Dürr
TC Cleebronn

3:1

7:3

Platz 3

Lars Beyl
TC Cleebronn

2:2

6:4

Platz 4

Luca Schilling
TC Cleebronn

1:3

2:6

Platz 5

Marlon Stötter
TC RW Bönnigheim

0:4

0:8

 

4 Mädchen im Modus Jede-gegen-Jede mit Hin und Rückrunde kämpften um den Sieg im U15 Mädchen Turnier.
Mit einigen spannenden Spielen blieb es bis zum letzten Spiel äußerst spannend. Da sich Mathea und Miriam gegenseitig besiegten, wurde Mathea nur weil sie gegen Miriam in 2 Sätzen gewonnen hat aber in 3 verloren zur Turniersiegerin.

U15 Mädchen

Matches

Sätze

Platz 1

Mathea Sutor
TC Cleebronn

5:1

11:3

Platz 2

Miriam Fries
TC Freudental

5:1

10:3

Platz 3

Marleen Lägler
TC Cleebronn

2:4

2:8

Platz 4

Romy Ebel
TC RW Bönnigheim

0:6

0:12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die U15 Knaben Konkurrenz bestand auch aus 4 Teilnehmern die sich im Jeder-gegen-Jeden mit Hin- und Rückrunde gemessen haben.
Am Ende konnte sich ungeschlagen Collin durchsetzen. Er konnte in 2 Spielen (gegen Luca und Mika) gerade so mit 10:8 im Match-TieBreak gewinnen, von daher sieht das Ergebnis deutlicher aus wie es am Ende war. Luca konnte sich 2 mal in engen Spielen gegen Mika durchsetzen und wurde daher vor ihm 2ter. Albert, der Neuling in der U15 ist und 2 Jahre nach den 3 anderen geboren wurde, lieferte auch gute Spiele - musste sich aber allen geschlagen geben.

U15 Knaben

Matches

Sätze

Platz 1

Collin Todt
TC Freudental

6:0

12:2

Platz 2

Luca Feges
TC Freudental

4:2

9:5

Platz 3

Mika Stötter
TC RW Bönnigheim

2:4

5:8

Platz 4

Albert Achim
TC B-W Güglingen

0:6

0:12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Turnier der U12 Kids war mit 8 Teilnehmern und dem Modus Jeder-Gegen-Jeden das umfangreichste Turnier.
Die 3 Cleebronner Teilnehmer machten dabei den Sieger unter sich aus. Emma konnte sich dabei ungeschlagen durchsetzen und wurde verdient Erste. Es folgten Ludwig auf Platz 2 und der jüngste Spieler, eigentlich noch U10, Samuel. Auf Platz 4 landetet Maximilian durch 2 Siege in sehr spannenden 3 Satz Matches gegen die Beiden hinter ihm platzierten. Durch den Sieg am letzten Spieltag holte sich Luca Platz 5 und verwies Tilo auf Platz 6.

U12 Kids Cup

Matches

Sätze

Platz 1

Emma Schilling
TC Cleebronn

7:0

14:0

Platz 2

Ludwig Linke
TC Cleebronn

6:1

12:2

Platz 3

Samuel Stumpf
TC Cleebronn

5:2

10:4

Platz 4

Maximilian Schulze
TC B-W Güglingen

4:3

8:8

Platz 5

Luca Düx
TC Erligheim

3:4

7:8

Platz 6

Tilo Kopf
TC Erligheim

2:5

5:10

Platz 7

Manuel Ulreich
TC B-W Güglingen

1:6

2:12

Platz 8

Mia Schleicher
TC Erligheim

0:7

0:14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit 9 Teilnehmern die meisten Kids traten beim U10 Turnier an. Hier wurde nicht jeder-gegen-jeden gespielt sondern nach dem „Schweizer-System“. Durch diesen Modus kann man in nur 4 Spieltagen (also so viel wie bei einem K.O. Turnier dieser Starterfeld Größe) eine Gute Aussage über die Reihenfolge der Spieler machen und alle haben 4 Spiele und nicht wie beim k.o. manche nur 1 Spiel.
Ungeschlagen ohne Satzverlust wurde Samuel erster dieser Konkurrenz. Nur die zweite Paulina konnte Samuel überhaupt Spiele abnehmen. Sie selbst verlor aber auch keinen weiteren Satz. Durch eine etwas unglückliche Niederlage wurde die 3te Cleebronner Teilnehmerin nur 7te des Feldes.

U10 Talendtiade

Platz 1

Samuel Stumpf
TC Cleebronn

Platz 2

Paulina Linke
TC Cleebronn

Platz 3

Janne Friedl
TC Erligheim

Platz 4

Thomas Herr
TC Erligheim

Platz 5

Damianos Koupidis
TC B-W Güglingen

Platz 6

Zoé-Lia Eichbauer
TC B-W Güglingen

Platz 7

Merle Otten
TC Cleebronn

Platz 8

Neele Ebel
TC RW Bönnigheim

Platz 9

Matteo Ragusseo
TC RW Bönnigheim