Historie

TC Cleebronn e.V.

Bilder und News aus vergangenen Tagen finden Sie in den jeweiligen Bereichen:

Newsarchiv    Bildergalerie

Vereinschronik

1975

  • Eine Gruppe tennissportbegeisterter Männer traf sich regelmässig, um in naher Umgebung dem weissen Sport nachzugehen.

1978

  • 27.04.1978: Gründungsversammlung.
  • 22.05.1978: Erste ordentliche Mitgliederversammlung mit stolzen 66 Mitgliedern.
    Vorstandschaft der 'ersten Stunde': 
    1. Vorstand: Gernot Riegraf
    2. Vorstand: Bruno Seyb
    Kassiererin: Hannelore Schütz
    Schriftführer: Dietrich Fechner
    Sportwartin: Renate Bader
  • Mai: Planung eines Baues von 2 Sandplätzen mit Flutlichtanlage und eines erweiterungsfähigen Clubheimes.
  • Beitritt zum Württembergischen Landessportbund.

1979

  • 12.12.1979: Erteilung der Baugenehmigung.

1980

  • 10.05.1980: Erster Aufschlag auf den neuen Plätzen.
  • Meldung der ersten Herrenmannschaft.
  • 21.06.1980: Offizielle Einweihung der Plätze.

1981

  • 21.02.1981: Erster Spatenstich zum Bau des Clubheimes.
  • 06.06.1981: Richtfest des Clubheimes.
  • 125 Mitglieder und Meldung einer zweiten Herrenmannschaft

1982

  • 19.09.1982: Einweihungsfeier des neuen Clubheimes.

1983

  • Gedanke an Tennisplatzerweiterung kreist umher.

1984

  • Juni: Einreichung des Baugesuches für einen weiteren Sandplatz der ebenfalls mit Flutlichtanlage ausgestattet werden sollte.
  • September: Genehmigung zum Bau des 3. Sandplatzes mit Flutlichtanlage.

1985

  • 16.04.1985: Erster Aufschlag auf dem neuen 3. Platz.
  • 07.07.1985: Offizielle Einweihung des neuen Platzes.
  • Meldung der ersten Knabenmannschaft.

1988

  • 05.11.1988: 10-jähriges Jubiläum in der Turnhalle des TSV Cleebronn.
  • Meldung der ersten Damenmannschaft.
  • 161 aktive Mitglieder.

1989

  • Oktober 1989: Baugesuch für Clubheimanbau wurde eingereicht.

1990

  • Frühjahr 1990: Beginn der Anbauarbeiten.
  • 16.09.1990: Richtfest des erweiterten Clubheimes.

1992

  • Gesuch bezüglich Flächentausch und Wegverlegung wurde eingereicht.
  • 181 Mitglieder.

1994

  • April 1994: Abschliessung des Geländetausches und Planung von zwei neuen Sandplätzen wiedrum mit Flutlichtanlage.

1995

  • Verschiebung des Baus, da unerwartet Geld für die Sanierung des Hochwasserschadens im Untergeschoss bereitgestellt werden musste.

1996

  • 29.01.1996: Generalversammlungsbeschluss, den Bau trotz der finanziellen Lage durchzuführen.
  • Januar 1996: Einreichung des Baugesuchs für zwei neue Sandplätze mit anschliessender Genehmigung.
  • Frühjahr 1996: Baubeginn der zwei neuen Plätze mit Flutlichtanlage.
  • 20.07.1996: Erster Aufschalg auf den neuen Plätzen bei den Vereinsmeisterschaften.
  • 184 Mitglieder und 5 Sandplätze mit Flutlichtanlage und ein grosses Clubheim.
  • 14.09.1996: Offizielle Einweihung der zwei neuen Plätze.

Herzlichen Dank an Karin Kreibe-Becker für das Erstellen dieser Chronik.